Vettius Valens (2. Jh. n. Chr.) war praktizierender Astrologe aus Antiochia. Seine Anthologie in 9 Büchern ist die umfangreichste Quelle zur hellenistischen Astrologie. Einige besondere Techniken der hellenistischen Astrologie sind nur durch ihn überliefert. Die Anthologiae vollständig auf Englisch (übersetzt von Mark T. Riley Download/ PDF):

https://www.csus.edu/indiv/r/rileymt/Vettius%20Valens%20entire.pdf

"Carmen Astrologicum" von Dorotheus von Sidon (1. Jh. n. Chr.)  ist die älteste astrologische Quelle. Das Werk hatte großen Einfluss auf die spätantike, arabische und mittelalterliche Astrologie. Hier die englische Übersetzung von David Pingree als PDF.

http://www.skyscript.co.uk/dorotheus1.pdf

http://www.skyscript.co.uk/dorotheus2.pdf

http://www.skyscript.co.uk/dorotheus3.pdf

http://cura.free.fr/DIAL.html

Digitale internationale Internet Bibliothek für astrologische Literatur 

Vereinigung von österreichischen Astrolog*innen und Astrologie-Interessierten mit interessanten Veranstaltungen (teils auch online).

 

Für die gelungene grafische Gestaltung dieser Website danke ich dem Grafikdesign Studio Yacada.
 
 
In Webdesign RGB habe ich eine kompetente und engagierte Unterstützung für die Umsetzung meiner Website gefunden.

 

 

Gemeinnütziger Verein, der sich besonders für die Seriosität der Astrologie einsetzt. Hier tauschen sich Astrologen aller Fachrichtungen aus, die sich für Aufklärung der Öffentlichkeit, Forschung, eine fundierte Ausbildung und die Vertretung berufspolitischer Interessen von Astrologen engagieren.
Besonderes Highlight für Astrologie-Interessierte ist der jährlich im Oktober stattfindende DAV-Kongress mit spannenden Workshops, Vorträgen, Ausstellungen und mehr.

 

Das Astro-Wiki ist eine freie Enzyklopädie der Astrologie. Sie sammelt das Wissen der astrologischen Community und stellt es allen Interessierten zur Verfügung. Die umfassende Horoskopdatenbank ist eine wertvolle und zuverlässige Quelle.